Bezahlbarer und barriere­freier Wohnraum in Ingelheim

Finanzminister Dr. Carsten Kühl überreicht Förderzusage


Mit einem Darlehen in Höhe von fast 1,5 Millionen Euro fördert das Land Rheinland-Pfalz über die ISB den Neubau von drei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt zweiundzwanzig Wohnungen in Ingelheim Der Bau- und Finanzminister Dr. Carsten Kühl überreichte gemeinsam mit Jakob Schmid, Vorstandsmitglied der ISB, die Förderzusage an die WBI Wohnungsbaugesellschaft Ingelheim. „Insgesamt entstehen 1.650 Quadratmeter Wohnfläche für Haushalte, die bestimmte Einkommensgrenzen einhalten“, erklärte Stefan Bungert, stellvertretender Geschäftsführer der WBI . Alle Wohnungen seien schwellenfrei zugänglich und vierzehn Wohnungen barrierefrei ausgestattet. |